German

Bühnenangstselbstsicher sprechenTechniken

Feedback zum letzten Workshop

Auf Safari zu sich selbst!

Buchung demnächst wieder

Workshop mit Theater und Schauspieltechniken sowie Körperübungen

Der Workshopleiter: Richard Blöß *1967

Als erfahrener Verkaufstrainer, mit über 35 Jahren Praxis, bringt er nicht nur das tägliche Know-how im Umgang mit Menschen ein, sondern auch seine Erfahrungen auf und hinter der Bühne. Er ist zudem Trainer für Präsentation, Rhetorik und Persönlichkeitsentwicklung. Im Improtheater war er drei Jahre Mitspieler bei improX in Wien, begleitet von einem Semester coaching durch Jim Libby. Auf der Basis des blind date Theaters in Münster und dem Ansätzen von Keith Johnston hat Richard Blöß seine Sporen auf der Impro-Bühne verdient. Auch als Zauberer und Conferancier kann er aus dem Nähkästchen plaudern, dazu kommt eine 2-jährige Ausbildung als Puppenspieler. Ein reichhaltiger Erfahrungsschatz, den er gut weitergeben kann, denn er ist auch Coach nach dem Kieler Beratungsmodell und mehrfacher Dale Carnegie Alumni und Assistenztrainer.

Der Workshop: ein intensiver Tagesworkshop von 8:3o bis 17:oo mit folgenden Inhalten:   

  • Körperübungen, um Gefühle ankern zu können und „abrufbar“ zu machen
  • kurze Spielzyklen, um an und in der Improvisation zu wachsen
  • miteinander agieren und voneinander lernen
  • Emotionen greifbar und ausdrückbar machen
  • schlagfertig sein
  • authentisch wirken

Die Teilnehmer sind nach dem Workshop in der Lage schlagfertiger zu reagieren und dennoch authentisch zu bleiben. Zudem erfahren Sie Tools und Techniken sich schnell in Gefühle hinein zu versetzen, um diese abrufen zu können.

Dieser Workshop ist speziell für Menschen erarbeitet und konzipiert, die mit Menschen im Gespräch agieren und auf die unterschiedlichsten Szenarien angemessen reagieren können wollen.

Maximale Teilnehmerzahl i.d.R. 16 Personen

„Es gibt IMMER MEER als2 Möglichkeiten“